Der Leitwolf – Packender Wildnis-Roman rund um das Thema Genmanipulation

Als Maya, die Protagonistin von Sandy Kiens “Der Leitwolf”, ohne Ziel in den Tiefen der Wälder nach Frieden sucht, verändert sich ihr Leben durch einen Hundebiss für immer.

BildNach einem jahrelangen Gefängnisaufenthalt ist Maya endlich wieder frei. Doch weiß sie nicht so recht, was sie mit ihrem Leben anstellen soll. Sie hat ihr Vertrauen in die Menschheit und das System vor vier Jahren verloren: An jenem Tag, als man sie eingebuchtet hat. Sie steigt ohne Plan in den nächstbesten Bus. Sie hat kein Ziel und wird nur von dem Gedanken, alles hinter sich zu lassen, angetrieben. Sie will einfach nur weit weg von den Menschen und dem sogenannten normalen Leben. Sie will sich verstecken und allein sein. Für ganz kurze Zeit glaubt sie das in Wyoming finden zu können, in den Tiefen der Wälder, wo es außer der Wildnis nichts gibt. Doch dann wird sie von einem Hund angefallen und verletzt.

Die Leser folgen der Heldin des Romans “Der Leitwolf” von Sandy Kien mit angehaltenem Atem, als sie sich mit mehreren Bisswunden an eine Straße schleppt und dort von jemandem gefunden und zu Jay, einem indianischen Heiler, gebracht wird. Sie erfährt dort zum ersten Mal in ihrem Leben Hilfe ohne Gegenleistung. Die Grundmauern dieses zart erbauten Kartenhauses fallen in sich zusammen, als die Polizei mit einer richterlichen Verfügung vor der Tür steht, sie mitnehmen zu können, denn der Hund war infiziert. Maya muss in Quarantäne gehen, doch der Ort, an den man sie bringt, ist alles andere als eine Quarantänestation. Der spannende Roman verbindet die atemberaubende Schönheit der amerikanischen Wildnis mit einer aufregenden Geschichte rund um Genmanipulation und eine Frau, die zur falschen Zeit am richtigen Ort war.

“Der Leitwolf” von Sandy Kien ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1793-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de